Expedition zum Shishapangma - Abenteuer Ultratour 2

flash player 9 required
Zum Trailer Ultratour 8000 km weit, 8000 m hoch

Aus eigener Kraft von Deutschland bis auf den Gipfel des Shishapangma (8027 m) - das war das Ziel, als Christian Rottenegger auf seinem schwer bepackten Fahrrad in Augsburg startete. Die Fahrradroute führte ihn durch Rumänien, Russland, die kasachische Steppe, über das Tian-Shan-Gebirge nach China, durch die Taklamankan-Wüste, hinauf auf das tibetische Hochplateau und über staubige Pisten und mehrere 5000 Meter hohe Pässe bis zum Shishapangma-Fahrerlager, dem Ausgangspunkt der Expedition. Von dort brachen sie in Richtung Basis-, dann Hochlager auf.

Weiter zum Trailer "Ultratour: 8000 km weit, 8000 m hoch"